Ein Angebot von Pluradent. Unterstützt von Straumann.

So einfach geht ENDO heute | Von der manuellen zur reziproken Aufbereitung

Seminarbereich: Endodontie

Die endodontische Behandlung, einfach, effizient und sicher durchführen – wie geht das?

Erleben Sie live welche Vorteile die reziproke Aufbereitung im Vergleich zur manuellen bietet. Durch praktische Beispiele erfahren Sie, wie ein Wurzelkanal aufbereitet, gespült und gefüllt wird.

Durch das erste reziproke Winkelstück von VDW, dem RECIPROC® direct, welches direkt mit der vorhandenen Behandlungseinheit genutzt werden kann, werden Wurzelkanäle in reziproker Feilenbewegung mit nur einem Instrument (RECIPROC® blue) sehr einfach, sicher und schnell aufbereitet. Selbst bei schwierigen Anatomien sind so vorhersagbare Ergebnisse möglich.

Die gründliche Reinigung des gesamten Wurzelkanalsystems – einschließlich der Isthmen und lateralen Kanäle – ist für den Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung von großer Bedeutung. Studien belegen, dass die schallbasierte Aktivierung der Spülflüssigkeiten zu einer signifikanten Verbesserung der endodontische Behandlung führt. In diesem Kurs wird dies Anhand der schallaktivierten Spülinnovation EDDY® dargestellt.

Mit dem GUTTAFUSION 3D-Füllungssystem wird abschließend eine warme homogene und wandständige Füllung des gesamten Wurzelkanalsystems erzielt. Die Füllung komplett aus Guttapercha kann mühelos präpariert werden..

Entdecken Sie eine neue Endo-Welt mit den Systemlösungen von VDW. ENDO EASY EFFICIENT


Inhalt des Seminars

  • Einweisung in die reziproke Aufbereitung
  • Aufbereitung mit RECIPROC® blue
  • Arbeiten mit RECIPROC® direct bzw. VDW Gold Reciproc Motor
  • Schallaktivierte Spülung mit EDDY®
  • Obturation mit Guttafusion for RECIPROC® blue
  • Reziproke Gleitpfaderstellung mit der neuen R-PILOT

Vom Teilnehmer bitte mitzubringen: Extrahierte, trepanierte Zähne (Pulpakammerdach vollständig entfernt |

Wir empfehlen, die Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser zu lagern), Handschuhe, Sonde, Pinzette, Lupenbrille (falls vorhanden).

Auf einen Blick

Referent
Andreas Sauter (VDW GmbH)
Ort
Konstanz
Datum
04.07.2018
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Teilnahmegebühr1
€ 99,–
Fortbildungspunkte2
5

Anmelden 1 Preise p. P. zzgl. Mwst.
2 Bewertung gemäß Empfehlung BZÄK/DGZMK

Ihr Ansprechpartner