Ein Angebot von Pluradent. Unterstützt von Straumann.

Qualitätsmanagementbeauftragte/r in der Zahnarztpraxis

Seminarbereich: Qualitätsmanagement

Entsprechend der Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) sind alle vertragszahnärztlichen Praxen verpflichtet, ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement einzuführen und weiterzuentwickeln.
Diese anspruchsvolle Aufgabe erfordert fundierte Kenntnisse über das Qualitätsmanagement.

Ziel des Seminars ist es, Praxispersonal zu Qualitätsmanagementbeauftragten zu qualifizieren. Alle grundsätzlichen Anforderungen und Instrumente werden erläutert, deren korrekte Umsetzung und Anwendung wird geübt. Das Seminar vermittelt das für die Qualitätsmanagementbeauftragte notwendige Fachwissen gemäß G-BA-Richtlinie und bietet wichtige Hilfsmittel bei der Umsetzung der Anforderungen.

Seminarinhalte

  • Begriffe & Definitionen des QM
  • Rechtliche Grundlagen
  • Richtlinien des gemeinsamen Bundesausschusses
    • Anforderungen
    • Instrumente
  • Grundlagen der ISO 9001:2015
  • Aufgaben und Stellung der/des Qualitätsmanagementbeauftragten
  • Qualitätspolitik und Qualitätsziele
  • PDCA-Zyklus und KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess)
  • Vorgehen zum Aufbau einer vollständigen QM-Dokumentation
    (QM-Handbuch, Checklisten, Formblätter, Prozessbeschreibungen)
  • Umgang mit Datenschutz, Hygiene, Medizinprodukten, Praxisinventar
  • Optimierung von Praxisprozessen (Fehler-, Risiko- und Verbesserungsmanagement)
  • Durchführung und Dokumentation von Teambesprechungen
  • Planung, Durchführung und Dokumentation interner Audits
  • Tipps zur Aufrechterhaltung des QM-Systems

Auf einen Blick

Referent
Melanie Pohl
Ort
Bremen
Datum
24.08.2018
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr1
€ 190,–
2. Person1
€ 150,–
Fortbildungspunkte2
8

Anmelden 1 Preise p. P. zzgl. Mwst.
2 Bewertung gemäß Empfehlung BZÄK/DGZMK

Ihr Ansprechpartner

Frau Nicole Schroth
Akademie