Ein Angebot von Pluradent. Unterstützt von Straumann.

Praxisabgabe für Zahnärzte & Zahnärztinnen

Seminarbereich: Praxisabgabe

Wer über Jahrzehnte Zeit und sehr viel Energie, aber auch nicht unerhebliche finanzielle Mittel in die eigene Praxis investiert hat, möchte auch einen angemessenen Erlös bei der späteren Veräußerung erzielen.

Hierfür bedarf es einer rechtzeitigen und gründlichen Vorbereitung sowie Planung Ihrer Praxisabgabe. Dabei möchten wir Sie gerne mit unseren Netzwerkpartnern unterstützen.


Inhalt des Seminars

  • Fehler bei der Praxisabgabe, und wie man sie vermeiden kann
  • Die Praxisabgabe aus steuerlicher Sicht
  •  Optimale juristische Vorbereitung der Praxisabgabe
    • Miet- und Arbeitsverträge als Hindernisse
    • Zustimmungserfordernisse der Praxispartner
  • Rechtssichere Gestaltung des Praxisübernahmevertrags
  • Neuer Erwerberkreis: Das Zahnärzte-MVZ
  • Grundlagen zur Bewertung von Zahnarztpraxen
  • Der Markt aus Sicht eines dentalen Handels- und Dienstleistungsunternehmens
  • Erbrecht
    • Die gesetzliche Erbfolge
    • Testamentarische Regelungsmöglichkeiten als Ausweg aus der gesetzlichen Erbfolge

Organisatorisches

Die Veranstaltung findet statt mit freundlicher Unterstützung durch:

  • DB Privat- und Firmenkundenbank AG, Kohlmarkt 7, 23552 Lübeck
  • medlegal Rechtsanwälte, Großer Burstah 42, 20457 Hamburg
  • ETL | ADVIMED, Banksstraße 4, 20097 Hamburg

Auf einen Blick

Referent
Ort
Datum
20.02.2019
Uhrzeit
18:42 - 18:42 Uhr
Teilnahmegebühr1
€ 39,–
Fortbildungspunkte2
5

Anmelden 1 Preise p. P. zzgl. Mwst.
2 Bewertung gemäß Empfehlung BZÄK/DGZMK