Ein Angebot von Pluradent. Unterstützt von Straumann.

Direkte Seitenzahnfüllungen und was Sie darüber wissen sollten

Seminarbereich: Ästhetische Zahnheilkunde

Wir können heute in der Zahnmedizin im Front- sowie im Seitenzahnbereich mit Hilfe von Kompositen schnell, sicher und einfach hochwertige Restaurationen erreichen.
Komposite sind ein seit mehreren Jahrzehnten bekanntes Material. Waren die ersten Vertreter dieser Materialklasse der „Kunststoffe“ noch relativ unbeständig, verfügen wir heute über qualitativ hervorragende Komposite, die mit Glas- und Nanokeramikpartikeln angereichert sind.
Unsichtbare Seitenzahnrestaurationen sind dabei die Königsdisziplin – und müssen nicht unbedingt so schwer sein.


Inhalt des Seminars

  • ABC der erfolgreichen Adhäsivtechnik
  • Einfluss des Komposit-Typs
  • Farbauswahl
  • Formgebung
  • Präparation
  • Materialgerechte Indikationsstellung
  • Ausarbeitung und Politur

Praktische Übungen
Tipps und Tricks für einfache, sichere und schnelle Behandlungsabläufe:

  • Welches Komposit ist das richtige für Sie?
  • Auswahl und korrekte Verwendung von Adhäsiven:
    • Azeton- und Alkohol-basierte Adhäsive
    • Etch & Rinse Adhäsive und selbstätzende Adhäsive
  • Optimaler Umgang mit Seitenzahn-Füllungsmaterialien
    • Mühelose Adaptation und Ausformung mittels Pinsel-Technik
    • Abschrägungstechniken
    • Anatomisch korrekte Proximalform – sicher, zuverlässig, stressfrei
    • Minimales Finishing - maximaler Spaß
  • Sofortreparaturen mit fließfähigen Materialien
  • Politur – einfach und sicher
  • Live-Demonstration: Perfekte Seitenzahnfüllungen mit Palodent V3,
    Prime & Bond active, SDR, X-flow und Ceram-X universal

Bitte bringen Sie ihre üblichen Handinstrumente zur Füllungstherapie mit, für andere Hilfsmittel und Übungsmaterialien am Arbeitsplatz sorgen wir.

 

Auf einen Blick

Referent
Ort
Datum
23.10.2018
Uhrzeit
06:55 - 06:55 Uhr
Teilnahmegebühr1
€ 79,–
Fortbildungspunkte2
5

Anmelden 1 Preise p. P. zzgl. Mwst.
2 Bewertung gemäß Empfehlung BZÄK/DGZMK