Ein Angebot von Pluradent. Unterstützt von Straumann.

Digitale Implantatplanung und direkte Schablonenfertigung mit CEREC

Seminarbereich: CAD/CAM

Seminarbereich: Moderne Gerätemedizin

Die zunehmende Verschmelzung von dreidimensionaler Bildgebung und CAD/CAM-Verfahren haben in den letzten Jahren zu einer fortschreitenden Digitalisierung der Implantat-Planungssysteme geführt.
Auf der Basis dreidimensionaler Daten aus den DVT-Systemen können Implantate submillimeter genau geplant werden und mit Hilfe von chairside angefertigten Bohrschablonen am Patienten umgesetzt werden.
Die perfekte Umsetzung des sogenannten Backward-Planning wird so in höchstem Maße gewährleistet.


Inhalt des Seminars

In diesem Arbeitskurs werden die aktuellen Möglichkeiten des CEREC-Systems dargestellt.

  • CEREC meets Galileos
  • CEREC Guide 2.0 Bohrschablonen

Die Teilnehmer werden sich mit der Technik vertraut machen und die praktische Umsetzung erlernen.


Die für den Kurs benötigten Materialien werden Ihnen zur Verfügung gestellt.
Um eine effektive, praktische Arbeit ermöglichen zu können, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Auf einen Blick

Referent
Dr. Sven Holtorf, Malte Blunck
Ort
Bad Segeberg
Datum
09.01.2019
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr1
€ 699,–
Fortbildungspunkte2
10

Anmelden 1 Preise p. P. zzgl. Mwst.
2 Bewertung gemäß Empfehlung BZÄK/DGZMK

Ihr Ansprechpartner

Frau Nicole Schroth
Akademie