Ein Angebot von Pluradent. Unterstützt von Straumann.

Die Kieferorthopädie wird digital | Vom Patientenscan zum Arbeitsmodell

Seminarbereich: CAD/CAM

Die CEREC Omnicam ist vielen bekannt aus der restaurativen Zahnmedizin. Es ist der meistgekaufte intraorale Scanner. Weltweit wird mit der Omnicam alle 3 Sekunden ein Patient gescannt.

Die CEREC Ortho Software ermöglicht den präzisen Ganzkieferscan als Basis für die Erstellung von 3D  gedruckten Modellen, wie beispielsweise mit dem HenriPrint 3D Drucker. In Folge können darauf bequem Aligner und kieferorthopädische Apparaturen hergestellt werden.

Der einfache Workflow mit der puderfreien Farbkamera bis hin zur Datenübertragung lässt sich problemlos an die Assistenz delegieren.

Begeisterte Patienten werden Sie weiter empfehlen!


Inhalt des Seminars

  • Livescan mit der Omnicam
  • Fertigung eines Modells auf dem Henri Print 3D Drucker
  • Darstellung der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten

Auf einen Blick

Referent
Dr. med. dent. Naike Hoff (Dentsply Sirona), Irmgard Telaar (Pluradent), Dirk Müller (Pluradent)
Ort
Osnabrück
Datum
03.05.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Teilnahmegebühr1
€ 35,–
Fortbildungspunkte2
4

Anmelden 1 Preise p. P. zzgl. Mwst.
2 Bewertung gemäß Empfehlung BZÄK/DGZMK

Ihr Ansprechpartner

Frau Elke Leiding
Akademie