Ein Angebot von Pluradent. Unterstützt von Straumann.

Die digitale Kommunikation | Ein Kurs für das Team Zahnarztpraxis und Labor

Seminarbereich: CAD/CAM

Seminarbereich: Moderne Gerätemedizin

Digitale Prozesse setzen sich in dem gesamten Bereich der Zahnmedizin immer weiter durch. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: Fehlerquellen werden reduziert, die Kommunikation zwischen Zahnarzt und Zahntechniker sowie der Workflow insgesamt verbessern sich.
Auch mittels des CAD/CAM-Systems und seinen entsprechenden Komponenten ist eine engere Verknüpfung zwischen Zahnarztpraxis und zahnärztlichem Labor möglich.

In diesem Seminar werden Ihnen die einzelnen Abläufe der digitalen Kommunikation zwischen CEREC-Praxis und CEREC-Labor gezeigt. Überzeugen Sie sich von den Möglichkeiten.


Inhalt des Seminars

  • Erstellung digitaler Datensätze mit CEREC und OMNICAM
  • Datentransfer an das (Praxis-) Labor via CEREC CONNECT
  • Empfang und Verarbeitung der Daten durch das (Praxis-) Labor
  • Erstellung von STL-Daten
  • Weiterverarbeitung von STL-Daten
  • Erstellung eines digitalen Datensatzes mit Carestream 3600

Bitte bringen Sie einartikulierte Modelle von Einzelrestaurationen oder 3-gliedrigen Brücken mit.
Wir empfehlen, dieses Seminar als Team aus Zahnarzt und Labortechniker zu besuchen.

Auf einen Blick

Referent
Dirk Müller (CAD/CAM Spezialist Labor, Pluradent), Tom Blanck
Ort
Hamburg
Datum
16.06.2018
Uhrzeit
10:00 - 15:00 Uhr
Teilnahmegebühr1
€ 149,–
Fortbildungspunkte2
6

Anmelden 1 Preise p. P. zzgl. Mwst.
2 Bewertung gemäß Empfehlung BZÄK/DGZMK

Ihr Ansprechpartner

Frau Nicole Schroth
Akademie