Ein Angebot von Pluradent. Unterstützt von Straumann.

Cerec Zirconia+ | Zirkonoxid neu

Seminarbereich: CAD/CAM

Neue Materialien erfordern neue Arbeitsschritte und gründen ihren Erfolg auf präziser Umsetzung des entsprechenden Verarbeitungskonzepts.
In diesem Intensivkurs werden die Indikationen und die Verarbeitung von CEREC Zirconia+ theoretisch und praktisch vermittelt.

Praktische Übungen an vorbereiteten Objekten runden die sichere Handhabung ab. Am Ende sollte jeder Teilnehmer selbst eine Vollzirkonkrone aus Zirconia+ voreingefärbt, individualisiert und bemalt haben.

In Ergänzung zu CEREC Zirconia+ wird zusätzlich auf die effektive Positionierung in Verbindung mit weiteren Materialien im CEREC-System eingegangen (speziell in Ergänzung zu Celtra duo). Das Chairside Behandlungskonzept mit nur zwei Materialien steht hier im Mittelpunkt. Abgerundet wird das Seminar mit speziellen Anleitungen für zuverlässige Befestigung der keramischen Restaurationen – jedes Material braucht seine spezifische Befestigung!


Inhalt des Seminars

  • Erklärung des Materials und des zugrunde liegenden Konzepts
  • Positionierung von Restaurationsarten und Materialien in der CEREC-Praxis
  • Welches Material für welche Indikation?
  • Vermittlung der wichtigsten Arbeitsschritte
  • Workshop Verarbeitung von Zirconia+
  • Hands-on Befestigung

Mit Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie Modelle, die Sie bitte für den Arbeitskurs entsprechend vorbereiten und eine Liste der mitzubringenden Materialien und Instrumente.

Auf einen Blick

Referent
Axel Schneemann (Dentsply Sirona)
Ort
Hannover
Datum
03.04.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Teilnahmegebühr1
€ 49,–
Fortbildungspunkte2
5

Anmelden 1 Preise p. P. zzgl. Mwst.
2 Bewertung gemäß Empfehlung BZÄK/DGZMK

Ihr Ansprechpartner

Frau Ria Stein
Akademie