Ein Angebot von Pluradent. Unterstützt von Straumann.

CEREC Materialien und deren Verarbeitung | Intensivarbeitskurs

Seminarbereich: CAD/CAM

In diesem Intensivarbeitskurs werden die neuesten Dentsply Sirona CEREC-Materialien vorgestellt.
Unser Referent zeigt, mit welchen Materialien die CEREC-Praxis Lagerhaltung minimiert und die wichtigsten Indikationen abgedeckt.
Sie erleben hautnah alles über die Verarbeitung der zirkonverstärkten Silikatkeramik Celtra Duo und können die Vorteile eines breiten Anwendungsspektrums nachvollziehen! Überzeugen Sie sich von den anwenderfreundlichen und ästhetischen Eigenschaften von Celtra DUO mit der neuen DNA hochfester Glaskeramiken. Sie lernen den Herstellungsprozess von Vollkronen und Brücken mit dem neuen Vollzirkon CEREC Zirconia kennen.


Inhalt des Seminars

  • Vorstellung unterschiedlicher Workflows bis hin zum Glasieren und Bemalen.
  • Überprüfung und Korrektur der eigenen Handhabung bei techniksensiblen Arbeitsschritten
  • Praktische Übungen mit Celta Duo und CEREC Zirkonia in Verbindung mit dem CEREC System
  • Schleifen und verarbeiten mehrere CEREC-Fälle.
  • Praktische Tipps zur Zementierung

Vom Teilnehmer mitzubringen:
Bitte schleifen Sie eine Celtra Krone und ein Inlay und stoppen Sie den Schleif-vorgang vor dem automatischen Abtrennen. Die weitere Verarbeitung erfolgt dann im Kurs. Material für die Vorbereitung erhalten Sie auf Wunsch von Ihrem Fachberater.


Teilnahmegebühr € 55,- zzgl. MwSt. pro Praxis (Zahnarzt und 1 Begleitperson)

Auf einen Blick

Referent
Ort
Datum
10.12.2018
Uhrzeit
17:13 - 17:13 Uhr
Teilnahmegebühr1
€ 55,–
Fortbildungspunkte2
5

Anmelden 1 Preise p. P. zzgl. Mwst.
2 Bewertung gemäß Empfehlung BZÄK/DGZMK