Ein Angebot von Pluradent. Unterstützt von Straumann.

Aufbereitung und Werterhaltung von EMS Geräten

Seminarbereich: Auch wissenswert

Seminarbereich: Hygiene

In modernen Praxen wird immer mehr Wert auf begehungsrelevante RKI konforme Aufbereitung  und optimalen Nutzen von Geräten gelegt.

In diesem Seminar zeigen Ihnen die erfahrenen EMS- und Melag-Spezialisten, wie Sie Ihre EMS Geräte mit wenigen einfachen und schnellen Handgriffen warten, um die Lebensdauer und die Leistungsfähigkeit Ihres Gerätes zu optimieren. Nutzen Sie die Tipps und Tricks in Bezug auf die Handhabung, Wartung und Pflege.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Anmeldung, dass die im Kurs behandelten Gerätetypen auch zu denen in Ihrer Praxis verwendeten Geräten passen (max. 2 Teilnehmer aus einer Praxis).


Inhalt des Seminars

 

  • EMS Handy 2.0/3.0
  • Piezon® Master 400/600/700
  • AIR-FLOW® S1/S2
  • AIR-FLOW® Master
  • AIR-FLOW® Master Piezon
  • AIR-FLOW® One/ProphylaxisMaster
    • Austausch von Ersatzteilen und O-Ringen
    • Funktionsprüfung
    • Gerätehandhabung
    • Aufbereitungskreislauf
    • Aktivierung des Selbstreinigungssystems
    • Urlaubsvorbereitung
    • Reinigung der Airflow-Düse
    • Vorbereitende Maßnahmen

 

  • MELAG | Do´s & Dont´s / Tipps & Tricks bei der maschinellen Aufbereitung
    • AIR-FLOW®  und Piezon®
    • Ultraschall RKI-konforme Instrumentenaufbereitung inkl.  Reinigung, Desinfektion (Schwerpunkt: korrekte Adaption),  Pflege, Verpackung und Sterilisation

Organisatorisches

Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Online-Anmeldung im Feld „Meine Fragen oder Wünsche“ mit, welcher Gerätetyp in Ihrer Praxis verwendet wird (max. 2 Personen aus einer Praxis)

In Kooperation mit:
EMS Electro Medical Systems GmbH, Schatzbogen 86, 81829 München
MELAG Medizintechnik oHG, Genestraße 6-10, 10829 Berlin

Auf einen Blick

Referent
Nancy Kirsch (EMS), Marc Schwindt (EMS), Lennart Hans (MELAG)
Ort
Hamburg
Datum
22.11.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Teilnahmegebühr1
€ 69,–

Anmelden 1 Preise p. P. zzgl. Mwst.

Ihr Ansprechpartner

Frau Nicole Schroth
Akademie