Ein Angebot von Pluradent. Unterstützt von Straumann.

Aktualisierung der Fachkunde-Strahlenschutz für Zahnärzte/-innen

Seminarbereich: Fach- und Sachkunde

Seminarbereich: Röntgen

Mit der Änderung der Röntgenverordnung zum 01.07.2002 hat der Verordnungsgeber im § 18a RöV festgeschrieben, dass spätestens alle fünf Jahre die Fachkunde der Zahnärzte und die Kenntnisse der Mitarbeiter/in durch eine entsprechende Kursteilnahme aktualisiert werden müssen.

Beispiel:              
30.10.2013 Datum Aktualisierung der Fachkunde
30.10.2018 Datum der spätestens Aktualisierung

Der Kurs besitzt die behördliche Zulassung u. gilt für bundesweite Teilnehmer. gleichzeitig wird eine bestehende DVT-Fachkunde aktualisiert. Ein Vorab-Selbststudium ist nicht notwendig.


Inhalt des Seminars

  • Gesetzliche Grundlagen, Zahnärztliche Röntgenstelle
  • Wichtige Neuheiten aus RöV und Richtlinien
  • Vorschriften zu Inbetriebnahme, Betrieb u. Stilllegung
  • Strahlung: Quellen, biologische Wirkung, Grundbegriffe Dosimetrie, praktischer Strahlenschutz in der zahnärztlichen Praxis
  • Patientendosis: Belichtungsparameter im Dentalbereich
    •  Qualitätssicherung bei konventioneller Bildgebung (QM-Röntgen)
  • Qualitätssicherung bei digitaler Bildgeber (QM-Röntgen)
    • Prüfkriterien und Prüfkontrolle
    • Befundungsmonitor (alte und neue Norm)
  • Anforderungen an Bildparameter (BZÄK)
  • Anforderungen an Dokumentation u. Archivierung
  • Patientendosis und Intraorale Positionierung
    • Darstellung der Positionierungstechnik (OPG)
    • Fehler im intraoralen Röntgenbild
  • Neue dentale Röntgenverfahren (DVT)
  • Vorschriften, Begriffe, Vorteile, Nachteile, Geräte, Echtzeitdemo über DVT-Diagnosesoftware
  • Mitteilungen der „Röntgenstelle der BZÄK“
  • Abschlussprüfung Multiple-Choise-Test für alle Teilnehmer

Teilnahmevoraussetzungen:
Die letzte Aktualisierung (oder Ersterwerb) für die Fachkunde im Strahlenschutz (Arzt) im Zeitraum bis max. 5 Jahre vor dem Kurstermin.


Bitte beachten:

Nach dem Kurs erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat. Damit es von den entsprechenden Behörden anerkannt wird, benötigen wir, neben Ihrem Namen, noch zusätzlich Ihr Geburtsdatum, Geburtsort sowie Ihren derzeitigen
Wohnort (eine Straßenangabe ist nicht notwendig). Bitte geben Sie diese Daten bei Ihrer Anmeldung im Feld Bemerkung ein.

Auf einen Blick

Referent
Dipl.-Ing. (FH) Gerald König
Ort
Ulm
Datum
30.01.2019
Uhrzeit
13:00 - 19:00 Uhr
Teilnahmegebühr1
€ 140,–
Fortbildungspunkte2
8

Anmelden 1 Preise p. P. zzgl. Mwst.
2 Bewertung gemäß Empfehlung BZÄK/DGZMK

Ihr Ansprechpartner

Frau Nicole Werder
Akademie