Ein Angebot von Pluradent. Unterstützt von Straumann.

Priorität | Abrechnung

Verschenken Sie kein Geld!

Die Abrechnungsspezialisten unseres Netzwerkspezialisten prodent consult bieten dazu regelmäßig lösungsorientierte Seminare an und schulen Sie und das Team nach Absprache auch vor Ort. Dabei analysieren sie die Abrechnungssystematik und erstellen einen Maßnahmenplan zur Optimierung Ihrer Abrechnung.

Hier geht's zu den Seminaren...

Lesen Sie hier ihre 15 wichtigsten Tipps aus der Beratungspraxis:

1. Zeitnahe und vollständige Dokumentation der Behandlung

2. Berechnung korrelierender und wiederkehrender Leistungen wie z.B.

    Bema Position 01/04 oder GOZ 0010/Ä1/4005

3. Regelmäßige Überprüfung und Anpassung der Materialpreise

4. BEB Chairside Positionen in der EDV anlegen und nutzen

5. Standardisiertes Leistungscontrolling

6. Berechnung des Praxisstundensatzes durch den Steuerberater für eine korrekte Preiskalkulation der IGEL-Leistungen

7. Behandlungsdauer in der Kartei erfassen, um die GOZ Faktoren anzupassen

8. Individualisierung des Begründungskataloges zur Steigerung der GOZ Positionen

9. Überprüfung / Aktualisierung der Punktwerte und BEL –Preise

10. Anpassung der EDV-Leistungsketten an das individuelle Behandlungskonzept

11. Schulung des Praxisteams in der EDV Anwendung und der Abrechnungspositionen

12. Lückenlose Kostenaufklärung der Patienten

13. Einholung aller Unterschriften vom Patienten ( Kostenvoranschläge, Einverständniserklärungen etc.) vor Behandlungsbeginn

14. Einrichtung eines HKP-Recalls

15. Unbedingte Einhaltung der Abrechnungsrichtlinien

Haben Sie Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an uns!

Ihr Ansprechpartner

prodent consult
Frau Aleksandra Puhalkovic
Assistentin der Geschäftsführung, Administration